Über uns



Unsere Schule

Unsere Schule ist ein Lebens- und Erfahrungsraum, in dem sich alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen, Eltern und Mitarbeiter wohl fühlen sollen und das Lernen Freude macht. Darum berücksichtigen wir die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Kinder. 

Wir bestärken die Kinder darin, mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Kenntnissen den Unterricht und das Schulleben zu bereichern. Das soziale Lernen wird als gleichrangig gesehen und gefördert. Wir setzen uns ein für Offenheit, Toleranz und gegenseitige Achtung. Als aktive Gemeinschaft arbeiten Kinder, Lehrerinnen und Eltern vertrauensvoll und transparent zusammen.


Aktuelle Termine

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

 

wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr und alles Gute, vor allem Gesundheit für das Jahr 2021. 

 

Leider startet das Jahr nicht so, wie wir es uns alle gewünscht hätten. Aufgrund des Infektionsgeschehens wird bis zum 31. Januar 2021 kein Präsenzunterricht stattfinden, sondern die Kinder werden im Distanzunterricht beschult. Über den genauen Ablauf werden Sie in den nächsten Tagen von der Klassenlehrerin informiert. 

 

Für den Fall, dass Sie keine Möglichkeit haben, Ihr Kind zuhause zu betreuen, bieten wir eine Notbetreuung an. Dies ist jedoch kein Unterricht. Die Notbetreuung wird voraussichtlich von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der OGS und der VGS geleistet. 

Das Schulministerium schreibt: "Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder -soweit möglich- zuhause zu betreuen, um so eine Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten."

Für die Betreuung ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen und das Anmeldeformular erhalten Sie Freitag per E-Mail. 

 

Allgemeine Informationen

Auf dem gesamten Schulgelände und im Schulgebäude gilt eine Maskenpflicht. Im Klassenraum können die Kinder die Maske absetzen. 

 

Wir bitten Sie die gelten Abstands- und Hygiene- regeln einzuhalten und auch vor dem Schulgebäude, auf dem Parkplatz und an den Bushaltestellen größerer Ansammlungen zu vermeiden. 

 

Ganz wichtig: Schicken Sie ihr Kind nur in die Schule, wenn es gesund ist und setzen Sie sich im Zweifelsfall mit Ihrem Arzt in Verbindung.

 

Falls ein Kind, eine Lehrperson oder eine Betreuungsperson der Schule positiv auf das Corona-Virus getestet wird, setzen wir uns sofort mit dem Gesundheitsamt in Verbindung und erhalten von dort genaue Anweisungen über das weitere Vorgehen (z. B. Wer muss in Quarantäne? Wer wird getestet?). Diese Informationen geben wir dann an die betreffenden Eltern und Erziehungsberechtigten der jeweiligen Lerngruppe weiter.

 

 

Die beweglichen Ferientage im Schuljahr 2020/2021 sind: 

Montag, 15.02.2021 (Rosenmontag)

Dienstag, 16.02.2021

Freitag, 14.05.2021

Freitag, 04.06.2021